Ostsee Serie 1

Berichtigungsstand: Donnerstag, 26.04.2018

+ Sonderburg Brücke, Öffnunszeiten sind eingeshränkt

Aufgrund von Instandsetzungsbeiten kommt es bis Anfang Mai 2018 zu Einschränkungen bzw Verzögerungen bis zu einer Stunde bei der Brückenöffnung.

Öffnungszeit kann mit dem Brückenwärter per Telefon +45 7442 3939 vreinbart werden.

Stand:  25. Apr 2018
________________________________________________________________________________________________________ 

+ Storebæltsbroen, Westbrücke Taucherarbeiten

von MIOtte Mai bis MItte Juli 2018 finden Untersuchungen an den Brückenpfeilern im Durchfahrtsbereich der Westbrücke mit Tauchereinsatz statt.

Die Schifffahrt wird um Rücksichtnahme gebeten.

Stand 24. Apr 2018
________________________________________________________________________________________________________

+ Schlei: Sperrung Lindaunisbrücke 02.-05. Mai

Im Zeitraum vom 02.05.2018 ab 10:50 Uhr bis 05.05.2018 21:00 Uhr kann die Straßen- und Eisenbahnbrücke Lindaunis nicht geöffnet werden.

Stand: 10.04.2018
________________________________________________________________________________________________________________

+ HL S5/5 Faaborg: Arbeiten an der Hafeneinfahrt

Bis ca. Ende Juni ist an der Westseite der Einfahrt zum Handelshafen ein betonnter Baubereich ( gelbe Spierentonnen mit X-Toppzeichen) eingerichtet. Es kommen Pontons zum Einsatz.

Es wird um erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme gebeten.

 

Stand: 09.04.2018
________________________________________________________________________________________________________

+ HL Schlei/2 Maasholm: Sperrung Schumacherbrücke

Bis auf weiteres bleibt die[ Schumacherbrücke weiterhin aufgrund von Bauarbeiten für die Seeschifffahrt gesperrt. Mit der Fertigstellung ist frühestens zum 01. Juli 2018 zu rechnen.

Aufgrund vorherrschenden Platzmangels kann Traditionsseglern weder im Fischerei- noch im Yachthafen eine Anlegemöglichkeit geboten werden.

 

Stand: 29.03.2018
_______________________________________________________________________________________________________________

+ S2 Friedrichsort: zeitw. Sperrgebiet eingerichtet

In der Friedrichsorter Enge wird ab dem 06. April  bis auf weiteres ein Sperrgebiet auf der östlichen Fahrwasserseite zwischen Möltenort und Jägersberg eingerichtet.

Die roten Fahrwassertonnen 10 (Oc(2)R.9s) und 8 (Fl.R.4s) sind eingezogen. Der Bereich ist durch Sperrgebietstonnen (äußere Eckpunkte beleuchtet mit Fl.Y) bezeichnet.

Innerhalb des Sperrgebietes finden Unterwasserarbeiten statt. Zeitweise können weitere Tonnen, verankerte Geräte und Bojen ausliegen.

 

Stand: 28.03.2018
______________________________________________________________________________________________________

+ NOK: Kanalgebühr für Sportboote wieder fällig

Nach zweijähriger Freifahrt müssen Sportboote ab 01. April 2018 für das Befahren des NOK nun wieder zahlen.

Dazu sind in Kiel zwei Bezahlautomaten installiert worden:
- fördeseitig an der Sportbootliegestelle westlich des Tiessenkais, außerdemam Tiessenkai beim Hafenmeister
- im NOK am Schwimmsteg an der Nordseite vor der Schleuse)

An der Gieselau Schleuse kassiert der Schleusenmeister.

In Brunsbüttel besteht nur sporadisch eine Bezahlmöglichkeit an der NOK-Sportbootliegestelle, wenn der dortige Kontrolleut vor Ort ist. Zukünftig ist ein internetbasiertes Bezahlsystem vorgesehen, jedoch steht dafür noch kein konkreter Termin fest.

 

(Quelle: WSA Kiel-Holtenau)

 

Stand: 26.03.2018
_____________________________________________________________________________________________________________

+ NOK2/3 Oldenbüttel: Erneuerung der Weichendalben

Wegen der Arbeiten zum Ersatz der Weichendalben ist der Bereich der Weiche Oldenbüttel (Kanal-km 40) bis auf weiteres mit besonderer Rücksichtnahme zu passieren. 

 

Stand: 20.03.2018
________________________________________________________________________________________________________________

 

+ Schlei1: Richtfeuer Schleimünde außer Betrieb

Das i Bereich des Dampferanlegers gelegene Richtfeuer Schleimünde (2Oc.4s. / 107,5°) ist bis auf weiteres außer Betrieb.

 

Stand: 21.03.2018
________________________________________________________________________________________________________________

+ S10 Gr. Belt: Taucherarbeiten an den Hauptbrückendurchfahrten

Im Zeitraum  Anfang April bis 31. Okt 2018 finden temporär Tauchereinsätze an den Brückenpfeilern der beiden Hauptdurchfahrten Storebæltsbroen-Vesterrenden sowie -Østerrenden statt.

Die Arbeiten werden von dem Fahrzeuig "Sea Diver" (Rufzeichen: OU5212) unterstützt, das auf UKW-Kanal 16 erreichbar ist.

Es wird um Rücksichtnahme gebeten.

 

Stand: 19.03.2018
________________________________________________________________________________________________________

+ S8A südl. Samsø: Kardinaltonne bei WP194 fehlt

Die N-Kardinaltonne (Q) bei WP 194 auf dem Paludans Flak ca. 1,8sm südlich Samsø ist bis auf weiteres verschwunden gemeldet.

 

Stand: 13.03.2018
________________________________________________________________________________________________________________

+ S3 Kieler Bucht / Gabelsflach: Radar-Reflektortonnen ztw. ausgelegt

Vom 23.04. bis 11.05.2018 führt das BSH mit MS ATAIR im Bereich um Position 54°33.1'N 010°22.5'E (ca. 2sm NE-lich Gabelsflach) Arbeiten durch. Dazu werden im Umkreis von ca. 1sm um die genannte Position fünf gelbe Tonnen mit Radarreflektoren ausgelegt.

 

Stand: 13.03.2018
________________________________________________________________________________________________________________

+ S8B Odense Fjord: virtuelle AIS-Betonnung

Bis zum 15. Juni 2018 ist am Eingang Odensefjord zwischen Lt Enebærodde und "Odense Havneterminal" eine virtuelle AIS-Fahrwasserbetonnung für Testzwecke eingerichtet. Diese Betonnung ist nur zeitweilig auf AIS-Empfängern sichtbar.

 

Stand: 12.03.2018
_________________________________________________________________________________________________________

+ S3 Kiel Leuchtturm: Unrein-Gebiete

Unreingebiete östlich Kiel-Lt

Östlich des Leuchtturms Kiel sind die 4 rot dargestellten Bereiche als "unrein (Munition)" gemeldet. Ankern und Fischen ist dort verboten.

Radius 250m um folgende Positionen:
a) 54°30.009'N  010°20.673'E
b) 54°29.442'N  010°20.951'E

sowie innerhalb

c) 54°29.881’N  010°22.056‘E
d) 54°29.397’N  010°21.776‘E
e) 54°29.003’N  010°23.552‘E
f) 54°29.632’N  010°23.918‘E

und

g) 54°30.306’N  010°23.925‘E
h) 54°29.994’N  010°23.949‘E
i) 54°30.044’N  010°25.320‘E
j) 54°30.365’N  010°25.257‘E

 

Stand: 08.03.2018
________________________________________________________________________________________________________________

+ S8B Odense Fjord: Sektorlicht Roholm ausgefallen

Bis auf weiteres ist das Sektorenfeuer Roholm (Oc.WRG.5s 5M) im Odense Fahrwasser westlich der Fayard Werft außer Betrieb.

 

Stand: 06.03.2018
________________________________________________________________________________________________________________

+ S6A Sonderburg: Bauarbeiten im Nordhafen

Bis Ende November 2018 erfolgen Bauarbeiten im Pierbereich Storekaj im Nordhafen. Die Schifffahrt wird um Rücksichtnahme gebeten.

Stand 26.02.2018
________________________________________________________________________________________________________

+ S12 Højestene Løb: Leuchtpfahl ausgefallen

Im Højestene Løb westl. Tåsinge ist die Befeuerung des grünen Leuchtpfahls (Fl.G.3s) auf Pos. 54°59'N  010°29'E bis auf weiteres ausgefallen.

 

Stand: 23.01.2018
________________________________________________________________________________________________________

+ S4A Flensburger Förde / Egernsund: Brückendurchfahrt eingeschränkt

Bis voraussichtlich Mitte Juni 2018 ist aufgrund von Bauarbeiten an den beiden Brückenpfeilern die Durchfahrtsbreite durch Gerüste im Fahrwasserbereich um je 2m eingeschränkt.

 

Stand: 23.01.2018
________________________________________________________________________________________________________

+ NOK2 Weiche Dükerwisch: besondere Verkehrsregelung

Aufgrund einer Böschungsrutschung an der Nordseite der Ausweiche Dükerswisch sind hier bis auf weiteres Schiffspasssagen nur südlich der Kanalachse erlaubt (max. Geschwindigkeit von 10 km/h von Kanal-km 21,2 bis km 21,6).

Der Bereich ist durch vier rote Leuchttonnen (Iso.R) bezeichnet. Zusätzlich sind die Weichendalben 22 und 36 mit Dauerbeleuchtung versehen.

Infolge der reduzierten Fahrwasserbreite ist zudem die südliche Dalbenreihe bis auf Weiteres für die Schifffahrt gesperrt. Begegnungen dürfen nur ohne ein Aufstoppen der Schiffe stattfinden ("glatte Begegnung")

 

Stand: 19.12.2017
________________________________________________________________________________________________________________

 

+ S3 Kieler Bucht / Schönhagen: Unterwasserhindernis

Auf Position ca. 54°36.29'N  010°07.72'E dicht außerhalb der SE-Ecke des Sperrgebietes Schönhagen ist ein Unterwasserhindernis ca. 6m unter der Wasseroberfläche gemeldet.

 

Stand: 28.11.2017
_______________________________________________________________________________________________________________

+ NOK2 Brunsbüttel: Leuchtfeuer Mole 3 beschädigt

Das Ersatzleuchtfeuer bei Mole 3 (2F.G. vert.) wurde durch eine Havarie beschädigt. Dabei wurde ein großer Teil der am Pfahl montierten Leuchtröhren zerstört. Mit Störungen oder Ausfällen der grünen Lichter (2 F.G) zu rechnen.

Bis auf weiteres sind 5 gelb blinkende Leuchten rund um das Podest angebracht.

 

Stand: 17.11.2017
________________________________________________________________________________________________________________

+ S2 Kieler Förde: Sperrgebiet

Im Bereich der Messstelle Möltenort ist ein Sperrgebiet eingerichtet, welches durch 4 befeuerte Sperrgebietstonnen (Fl.4s) bezeichnet ist. Ab dem 23.10.2017 finden in dem Gebiet Unterwasserarbeiten statt. Dabei werden zeitweise Dalben gerammt, weitere Tonnen, verankerte Geräte und Bojen können innerhalb des Gebietes ausliegen.

Die Schifffahrt wird hiermit aufgefordert, den Bereich mit Vorsicht zu passieren und ausreichend Abstand zu halten.

Weitere Informationen erteilt Kiel Traffic auf UKW Kanal 67 auf Anfrage.

Um erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme wird gebeten.

 

Stand: 19.10.2017
_____________________________________________________________________________________________________________

+ S4 Pøls Rev: Mindertiefen

Im Zuge von Arbeiten zur Anlage neuer Steinriffe kommt es zu Mindertiefen am Pøls Rev. Um Position 54°52.0'N  010°04.2'E wird ein Steindepot angelegt, das mit 4 gelben Spezialtonnen bezeichnet ist.

Der Bereich ist mit ausreichend Abstand unter Berücksichtigung der Kardinaltonne zu passieren.

 

Stand: 29.09.2017
________________________________________________________________________________________________________________

+ HL S2/4 Mönkeberg: Hafen gesperrt

Bis voraussichtlich Ende März 2018 werden am Yachthafen Mönkeberg Bauarbeiten zur Erneuerung der Außenmole durchgeführt. Der Yachthafen ist für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt.

Die Schifffahrt wird gebeten, ausreichend Abstand zu halten sowie Sog und Wellenschlag zu vermeiden.

 

Stand: 13.09.2017
________________________________________________________________________________________________________________

+ S3 Schleimünde: Unreinstelle mit Ankerverbot

Im Umkreis von 0,5sm um Position 54°40.82'N 010°04.47'E (ca. 1,5sm NE-lich Schleimünde) ist das Ankern und Fischen bis auf Weiteres verboten.

 

Stand: 12.09.2017
________________________________________________________________________________________________________________

+ Schlei2: Einzelgefahr Lindholm nicht auf Position

Die Einzelgefahrenspiere bei der Untiefe Lindholm, ca. 1sm SW-lich der Lindaunisbrücke, ist z.Zt. nicht auf Position.

 

Stand: 21.08.2017
______________________________________________________________________________________________________________

+ S4 Kalkgrund: Racon ausgefallen

Wegen technischer Probleme ist das Racon des Leuchtfeuers Kalkgrund (Iso.WRG.8s) bis auf weiteres außer Betrieb.

 

Stand: 30.01.2017
_______________________________________________________________________________________________________________

+ S1/S1A Hohwachter Bucht: Schießzeiten Putlos und Todendorf

Schießzeiten für April

Zeitraum

Putlos (Uhrzeit)

Todendorf (Uhrzeit)

03. - 05.04.2018

keine

keine

09. - 12.04.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

13.04.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

16. - 19.04.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

20.04.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

21.04.2018

0900 - 1400

keine

23. - 24.04.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

25.04.2018

0900 - 2330

0900 - 1700

26.04.2018

0900 - 2000

0900 - 1700

27.04.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

30.04.2018

keine

keine

Die Nachtschießzeiten sind in den Schießzeiten enthalten.

 

Schießzeiten Mai

Zeitraum

Putlos (Uhrzeit)

Todendorf (Uhrzeit)

02. - 11.05.2018

keine

keine

14. - 15.05.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

16. - 17.05.2018

0900 - 0030

0900 - 0030

18.05.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

22.05.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

23. - 24.05.2018

0900 - 0030

0900 - 0030

25.05.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

28. - 29.05.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

30.- 31.05.2018

0900 - 0030

0900 - 0030

Die Nachtschießzeiten sind in den Schießzeiten enthalten.

 

Schießzeiten Juni

Zeitraum

Putlos (Uhrzeit)

Todendorf (Uhrzeit)

01.06.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

04. - 05.06..2018

0900 - 1700

0900 - 1700

06. - 07.06.2018

0900 - 0030

0900 - 0030

08.06.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

11. - 12.06.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

13. - 14.06.2018

0900 - 0030

0900 - 0030

15.06.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

25. - 26.06.2018

0900 - 1700

0900 - 1700

27. - 28.06.2018

0900 - 0030

0900 - 0030

29.06.2018

0900 - 1230

0900 - 1230

Die Nachtschießzeiten sind in den Schießzeiten enthalten.

 

Stand: 23.04.2018
_____________________________________________________________________________________________________________

+ HL S2/11 Kieler Hafen/Hörn: Brückenöffnungszeiten

Öffnungszeiten der Hörnbrücke
(gültig bis 06.05.2018)

montags – freitags

sonnabends / sonn- und feiertags

06:20 – 06:35 Uhr

09:10 – 09:25 Uhr

10:45 – 11:00 Uhr

09:55 – 10:10 Uhr

15:00 – 15:15 Uhr

10:45 – 11:00 Uhr

16:00 - 16:15 Uhr **

15:00 – 15:15 Uhr

16:40 – 16:55 Uhr

16:00 - 16:15 Uhr **

18:05 – 18:20 Uhr

16:40 – 16:55 Uhr

19:30 – 19:45 Uhr

18:00 – 18:15 Uhr

20:55 – 21:10 Uhr

19:20 – 19:35 Uhr

*** Nur bei Bedarf für Museumshafen

Keine Brückenöffnungen vor Abfahrt der Norwegenfähre (Color Line) von 13:30 – 14:00 Uhr.
Bei Brückenöffnungen gibt es für Fußgänger oder Radfahrer eine Wartezeit von ungefähr 15 Minuten, mit außerplanmäßigen Brückenöffnungen für die Fördeschifffahrt muss gerechnet werden.

Schiffsführer bitte 20 Minuten vor der beabsichtigten Passage beim Brückenpersonal telefonisch unter 0431-594 1263 anmelden.

 

Stand: 13.03.2018
____________________________________________________________________________________________________________

+ Schlei 1+2: Mindertiefen

Im Schleifahrwasser befinden sich folgende Mindertiefen:

Fahrwasser/Hafen WT in m Lage
Schleimünde - Kappeln
3,9- 4,4 zwischen den Tonnenpaaren 3/4 und 5/6
  3,7- 4,4 Fahrwasserrand zwischen Tn 9 und Tn 19
  2,8- 4,3 Fahrwasserrand zwischen Tn 19  und Tn 23
  4,3 Fahrwassermitte zwischen Tn 28 und Tn 30
Kappeln - Schleswig 3,0 Richttiefe von Tn 30 bis Schleswig
Arnis 2,7 zwischen Tn 37 und Tn 39
Stexwiger Enge 2,1-2,8 Fahrwasserrand zwischen Tn 77 und Tn 79
Stadthfn. Schleswig
2,6-2,8 im Fahrwasser zwischen Tonne 82 und Hafen

 

Stand: 28.09.2017
______________________________________________________________________________________________________