NV. Aktuell - Ostsee Serie 2

Berichtigungsstand: 26.11.2020

Diese nautischen Nachrichten dienen der erweiterten Information, insbesondere für kurzfristige Meldungen und ersetzen nicht die notwendige aktuelle Papierkarte an Bord. Die Informationen sind speziell auf die Inhalte in NV Seekarten zugeschnitten.

Serie 2/ S13Leuchtturm Westermarkelsdorf - außer Betrieb/ out of order

Hinweis gültig: 16.11.2020 bis 25.12.2020

Das Leuchtfeuer Westermarkelsdorf  wird auf Grund von Bauarbeiten vom 16. bis 30. November 2020 außer Betrieb genommen.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 S13 S14Leuchtturm Dahmeshöved - Bauarbeiten/ maintenance works

Hinweis gültig: 24.11.2020 bis 31.03.2021

Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich des Leuchtturms kann es zu einer zeitweiligen Beeinträchtigung der Sichtbarkeit des Leuchtturms kommen.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie S2 HLS25/12AAllinge Hafen geschlossen/ harbour closed

Hinweis gültig ab: 25.11.2020

Von November 2020 bis ca 18. Januar 2021 ist der Hafen geschlossen


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 HL22/3Kopenhagen - Inderhavnsbroen geschlossen/ closed

Hinweis gültig: 07.12.2020 bis 12.11.2020

im Zeitraum vom 7.12. 0800h bis 11.12.2020 1600h findet keine Brückenöffnung für Fahrzeuge mit Öffnungsbedarf statt.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

DE S1/S1, S1A, S3Schießzeiten & Signale Warngebiet Todendorf/Putlos

Hinweis gültig ab: 25.11.2020

Schießzeiten Todendorf/Putlos
Zeitraum Putlos Todendorf
25.11. 0900h - 2030h 0900h - 1500h
26.11. 0900h - 1545h 0900h - 1100h
27.11. 0900h - 1545h keine
28./29.11. keine keine
30.11. 0900h - 2030h 0900h - 2030h
01.12. 0900h - 2030h 0900h - 2030h
03.11. 0900h - 2230h 0900h - 2230h
03.11. 0900h - 2230h 0900h - 2230h
Signale an Signalmasten Todendorf und Putlos
kolorid_r Fl.Y. Warning für Todendorf
kolorid_r Fl.R. Warning für Putlos
kolorid_r_w Al.Fl.YR. Warning für Todendorf und Putlos

Lagemeldung zu Gefahrenbereichen und Schießzeiten "Todendorf Naval" UKW-Kanal 11 Mo-Fr um 07:30, 11:00 und 15:30 Uhr, in Ausnahmefällen auch Sa 07:30 und 11:00 Uhr. Ankündigung der Lagemeldung jeweils 5 min vorher auf Kanal 16 Detaillierte Informationen geben die Sicherungsfahrzeuge.
Grundsätzlich ist für Putlos und Todendorf im Dezember mit folgenden Schießzeiten zu rechnen: Montag – Donnerstag 0900 – 2030h, zusätzlich Mittwoch & Donnerstag bis 2230h, Freitag 0900 – 1700h. Die wöchentlichen Bekanntmachungen (siehe unten) sind zu beachten. Die Schießzeiten beziehen sich auf die Gebiete Putlos und Todendorf, welche sich in der Mitte recht weit überlappen. Teilweise wird nicht in beiden Gebieten, sondern nur in einem Gebiet geschossen. Die genauen Ausdehnungen sind der Seekarte NV Serie 1 S1A zu entehmen. Todendorf beschreibt das Gebiet westlich der Tonne P5 und Putlos das Gebiet südöstlich der Tonne P5.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 HL 17/12Femö Havn Molenfeuer erloschen /Light unlit

Hinweis gültig ab: 20.11.2020

Bis auf weiteres ist das Molenfeuer der Westmole erloschen. 


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

DK S2/ HL25-12Allinge - Schleuse ausser Betrieb/ Lock out of order

Hinweis gültig: 19.11.2020 bis 15.01.2021

Die Schleuse zwischen Yderhavn und Inderhavn ist ausser Betrieb.
Es ist gefährlich, bei strengen östlichen Winden, im Innerhavn fest zu machen.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 1 S1A, S2 S15Mecklenburger Bucht Marineübung / navy exercise

Hinweis gültig: 25.11.2020 bis 28.11.2020

In der Zeit vom 25. bis 28. November 2020 führt die deutsche Marine in der Mecklenburger Bucht Übungen durch. Im skizzierten Gebiet kommen Drohnen und Taucher zum Einsatz.
Fischen, Ankern und ziviles Tauchen ist in diesem Seegebiet gefährlich.

Die Schifffahrt wird gebeten, die Signale des Minentauchereinsatzbootes FGS HOMBURG (int.C/S DRFB) zu beachten.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 1 S1A, S2 S15Mecklenburger Bucht Marineübung / navy exercise

Hinweis gültig: 25.11.2020 bis 28.11.2020

In der Zeit vom 25. bis 28. November 2020 führt die deutsche Marine in der Mecklenburger Bucht Übungen durch. Im skizzierten Gebiet kommen Drohnen und Taucher zum Einsatz.
Fischen, Ankern und ziviles Tauchen ist in diesem Seegebiet gefährlich.

Die Schifffahrt wird gebeten, die Signale des Minentauchereinsatzbootes FGS HOMBURG (int.C/S DRFB) zu beachten.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 1 S1A, S2 S15Mecklenburger Bucht Marineübung / navy exercise

Hinweis gültig: 25.11.2020 bis 28.11.2020

In der Zeit vom 25. bis 28. November 2020 führt die deutsche Marine in der Mecklenburger Bucht Übungen durch. Im skizzierten Gebiet kommen Drohnen und Taucher zum Einsatz.
Fischen, Ankern und ziviles Tauchen ist in diesem Seegebiet gefährlich.

Die Schifffahrt wird gebeten, die Signale des Minentauchereinsatzbootes FGS HOMBURG (int.C/S DRFB) zu beachten.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 4 S37 + 39AMindertiefen / Shoaling Barhöft

Hinweis gültig ab: 12.11.2020

1,7m grüner Fahrwasserrand Tn B2/Bt1 bis Hafen
2,4m grüne Fahrwasserseite Tn B2/Bt1 bis Hafen
1,7m roter Fahrwasserrand Tn B2 100m vor Hafen
1,3m roter Fahrwasserrand 100m vor Hafen bis Hafen
2,5 rote Fahrwasser-Seite Tn Bt3 bis Hafen


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

NV Serie 4 S38Mindertiefen / Shoaling Neuendorf Hiddensee

Hinweis gültig ab: 16.11.2020

2,2m Fahrwasser-Mitte 50m vor Hafen
2,4m Fahrwasser-Mitte ab Tonnenpaar N3/N6 bis ca 100m in Richtung Hafeneinfahrt


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 4 S38Mindertiefen / Shoaling Hiddenseefahrwasser

Hinweis gültig ab: 16.11.2020

4,0m grüner Rand Tn 1 bis Tn 5
4,1m Fahrwasser-Mitte und Grüne Seite Tn 1 bis Tn 5
4,3m rote Seite Tn 2 bis Tn 6
3,1m roter Rand Tn 6 bis Tn 8
3,5m rote Seite Tn 6 bis Tn 8
2.7m rote Fahrwasserseite Tn 11 bis Tn 11a
2.5m roter Fahrwasserrand Tn 16 bis Tn 16a
2,2m roter Fahrwasserrand Tn 18 bis Tn 20
2.4m rote Fahrwasserseite Tn 18 bis Tn 20
2,4m grüne Fahrwasserseite Tn 17/K2 bis Tn 17a
2,2m 150m nördl. Tonnenpaar 25/28 auf roter Fahrwasserseite auf ca. 200m länge


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

NV Serie 4 S38Mindertiefen / Shoaling Hiddenseefahrwasser

Hinweis gültig ab: 16.11.2020

4,0m grüner Rand Tn 1 bis Tn 5
4,1m Fahrwasser-Mitte und Grüne Seite Tn 1 bis Tn 5
4,3m rote Seite Tn 2 bis Tn 6
3,1m roter Rand Tn 6 bis Tn 8
3,5m rote Seite Tn 6 bis Tn 8
2.7m rote Fahrwasserseite Tn 11 bis Tn 11a
2.5m roter Fahrwasserrand Tn 16 bis Tn 16a
2,2m roter Fahrwasserrand Tn 18 bis Tn 20
2.4m rote Fahrwasserseite Tn 18 bis Tn 20
2,4m grüne Fahrwasserseite Tn 17/K2 bis Tn 17a
2,2m 150m nördl. Tonnenpaar 25/28 auf roter Fahrwasserseite auf ca. 200m länge


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

NV Serie 4 S38Mindertiefen / Shoaling Schaprode

Hinweis gültig ab: 16.11.2020

1,0m grüner Fahrwasserand im Bereich der Hafeneinfahrt
1,6m grüne Fahrwasserseite 100 vor Hafeneinfahrt
1,9m Fahrwasser-Mitte zwischen Tn Sch1 und Tn Sch4


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 HL15/4Kühlungsborn, Mohlenfeuer aus

Hinweis gültig ab: 13.11.2020

Das grüne Molenfeuer in der Hafeneinfahrt des Yachthafens ist zur Zeit unbeleuchtet.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

NV Serie 4 S38Lietzow Mindertiefen / Shoaling

Hinweis gültig ab: 13.11.2020

2,0m Fahrwasser-Mitte ca 200m bis 100m vor dem Anleger
0,5m Rote Fahrwasserseite ca 200m vor dem Anleger bis Anleger
0,9m Grüner Fahrwasserrand ca 200m vor dem Anlger bis Anleger

1,5m Fahrwassermitte ca 100m vor dem Anleger bis Anleger


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 S14Travemünde - Schifffahrtshindernis

Hinweis gültig: 03.11.2020 bis 01.12.2020

Auf dargestellter Position ist ein Sportboot gesunken.

Die Schifffahrt wird hiermit aufgefordert, den betreffenden Bereich zu meiden.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 S15AKühlungsborn Einzelgefahrenstelle unbeleuchtet/ unlit

Hinweis gültig ab: 02.11.2020

Der zur Kennzeichnung einer Meereswasserentnahmestelle errichtete Dalben (Einzelgefahrenstelle) ist vorübergehend unbeleuchtet.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

Aufgrund von Mindertiefen in der Einfahrt zum Alten Strom wird der zulässige Tiefgang auf 3,0 m festgelegt.
Betroffene NV Seekarten: NV Serie 2 HL S15/5
Stand: 01.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 HL 14/2Neustadt Wiek - Tonnen zeitweilig nicht am Ort

Hinweis gültig: 07.10.2020 bis 30.11.2020

Ab dem 12.10.2020 werden Baggerarbeiten im Bereich Neustadt Wiek durchgeführt.

Für die Baggerarbeiten wurden am 7.10.20 Tonnen des Fahrwassers Neustadt Wiek eingezogen oder verlegt. Während der Baggerarbeiten werden weitere Tonnen eingezogen oder verlegt.
Die Schifffahrt wird hiermit aufgefordert, den Bereich mit besonderer Vorsicht zu befahren.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

S2S15AKampfmittelfund, Befahrensverbot

Hinweis gültig ab: 29.09.2020

Auf ca. Position wurden Kampfmittel geortet, welche nicht gesondert gekennzeichnet sind.

Der Schifffahrt wird hiermit untersagt, den Bereich innerhalb des Radius von 0,4 Seemeilen um die o.g. Positionen zu befahren. Dies gilt ab sofort bis auf Widerruf.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

S2S15AKampfmittelfund, Befahrensverbot

Hinweis gültig ab: 29.09.2020

Auf ca. Position wurden Kampfmittel geortet, welche nicht gesondert gekennzeichnet sind.

Der Schifffahrt wird hiermit untersagt, den Bereich innerhalb des Radius von 0,4 Seemeilen um die o.g. Positionen zu befahren. Dies gilt ab sofort bis auf Widerruf.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Storstrømsbroen Bauarbeiten / Construction Works

Im Zuge der Neuerrichtung der Storstrømsbroen zwischen Orehoved/Falster und Masnedø – geplante Inbetriebnahme 2022/23 – werden umfangreiche Arbeiten durchgeführt.

Eingerichtete Sperrgebite sind der aktuellen Ausgabe der NV Serie 2 detailliert dargestellt.

Im Süden vor Orehoved finden bereits umfangreiche Landaufspülungen statt. Mit weiteren Änderungen und Einschränkungen durch den Baufortschritt muss gerechnet werden.

Um erhöhte Aufmerksamkeit beim Befahren des Bereichs wird gebeten.
Betreffende NV Seekarten: NV Serie 2 S19
Stand: 12.03.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Kloster

2,8m Bereich dicht östlich Tn V1a

2,1m grüner Rand Kurvenbereich Tn K9
2,6m Fahrwasser-Mitte von Tn K3 bis Tn 15/K1

Betroffene NV Seekarten: S38

Stand: 07.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 HLS 22/3Kopenhagen - Frederiksholm E Sperrgebiete/ restricted Areas

Hinweis gültig bis: 31.10.2020

Wegen Bergungsarbeiten sind voraussichtlich bis Ende Oktober 2020 zwei Sperrgebiete östlich Frederiksholm eingerichtet.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

S2 S19AGuldborgsund, Stein gemeldet

Hinweis gültig ab: 06.08.2020

Ein Stein wurde an bezeichneter Position gemeldet. Die darüberliegende Wassertiefe beträgt 1,75m.

Zur Abgrenzung des Fahrwassers wurde direkt daneben eine SpierenTn R. gesetzt.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Kriegers Flak Windpark

Im Zuge der Errichtung neuer Windparks wurden auf dem Kriegers Flak östlich Møn zwei umfangreiche Sperrgebiete (siehe aktuelle Seekarte NV Serie 2 2020) eingerichtet.

Die Sperrgebiete sind durch insgesamt 29 gelbe Spierentonnen mit X-Toppzeichen (Fl(3)Y.10s) bezeichnet (siehe dazu gelbe Marker entlang der rot dargestellten Flächen).

Innerhalb der Sperrgebiete ist das Befahren, Tauchen, Ankern und Fischen verboten.
Betroffene NV Seekarten: NV Serie 2 S24
Stand: 06.03.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 S14ATimmendorf - Mindertiefen

in der Zufahrt nach Timmen befinden sich im Bereich von 70 m bis Mohlenköpfe Mindertiefen von 2,4 bis 2,7 m


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2, HLS 22/3Nyhavn - Wrack

Ein Wrack wurde an der Südseite gemeldet. Die darüberliegende Wassertiefe beträgt 1m. Die Stelle ist betonnt.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 2 HLS 19/5Bogø - Leitfeuer abgeschaltet

Das Leitfeuer F.G. 355° zum Hafen ist abgeschaltet und außer Betrieb.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 1 S1A, Serie 2 S15Rødby Havn SE - Sperrgebiet eingerichtet

Hinweis gültig ab: 11.06.2020

Zwecks Hafenneubau wird ein Sperrgebiet südöstlich von Rødby Havn eingerichtet. DAs Sperrgebiet ist durch gelbe Spierentonnen mit Kreuztopp, Fl.Y(4)10s gekenbzeichnet.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Kampfmittelsuche / Explosive ordnance detection work

Bis voraussichtlich 30. April erfolgen Kampfmittelsondierungsarbeiten im Bereich der Zufahrt zum Stadthafen Sassnitz. Dabei ist ein eingeschränkt manövrierfähiger Arbeitsponton (10x4m) eingesetzt.

Sog und Wellenschlag ist beim Passieren des Arbeitspontons zu vermeiden.

Zeitliche Änderungen sind möglich. Informationen erfolgen über die Verkehrszentrale Warnemünde (UKW-Kanal 13 – Sassnitz Traffic).

Zur erhöhten Aufmerksamkeit, Vorsicht und Rücksichtnahme wird aufgefordert.
Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 HL45/1
Stand: 16.03.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Martinshafen

1,3m am Randbereich des Nordmolenkopfes
Betroffene NV Seekarten: S38
Stand: 07.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Dranske

1,7m grüner Rand Tn DR1 bis Anleger
Betroffene NV Seekarten: S38
Stand: 07.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Vieregge

2,6m roter Rand im Bereich Tn Vi2 bis Tn Vi 4
1,0m grüne Seite Tn Vi3 Richtung Hafen
2,5m rote Seite und Fahrwassermitte Tn Vi 4 Richtung Hafen

Betroffene NV Seekarten: S38
Stand: 07.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Kuhle/Rügen

1,8m grüner Rand im Bereich Tn K1
1,3m roter Rand im Bereich Tn K4 bis 200 m südlich
0,4m grüne Seite Tn K5 bis Anleger
1,2m rote Seite Tn K6 bis Anleger
1,6m Mitte von Tn K5/K6 bis Anleger

Betroffene NV Seekarten: S38
Stand: 07.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Wiek/Rügen

unter 1 roter Rand Tn 12/W2 bis Tn W6a
2,0m rote Seite Tn 12/W2 bis Tn W6
2,7m Fahrwasser-Mitte im Bereich Tn 12/W2 bis Tn W6
3,1m Fahrwasser-Mitte im Bereich Tn W6 bis Tn W6a
3,5m Randbereich SE von Tn 14/W1

Betroffene NV Seekarten: S38
Stand: 07.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Bock-Reede

3,0 Tn 29 Bereich bis 50m westlich
3,5 Tn 29 Bereich zwischen 50 und 100m westlich

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 S37 + 39A
Stand: 06.02.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefe / Shoaling Barth

2,7m grüner Fahrwasser-Seite Tn B23 bis Tn B25

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 S36
Stand: 03.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Dierhagen

1,2m Fahrwasser-Mitte 600m vor Hafen bis Hafen

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 S36
Stand: 03.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Wustrow

1,8 gesamtes Fahrwasser Tn Wu1 bis Tn Wu3

1,7 gesamtes Fahrwasser Tn Wu3 bis Tn Wu5

1,6 grüne Seite Tn Wu 3 bis Tn Wu 5

1,2 gesamtes Fahrwasser Tn Wu5 bis Hafen

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 S36
Stand: 03.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Althagen

1,1m roter Rand Tn A4 bis Hafen

1,5m rote Seite bis Mitte Tn A4 bis Hafen

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 S36
Stand: 03.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen Fahrwasser Ribnitz / Shoaling fairway Ribnitz

Mindertiefen
1,7m roter Rand Tn R2 bis Tn R4

1,7m roter Rand Tn R72 bis Tn R78

1,6m gesamtes FW Tn R92 bis Tn R94

1,7m gesamtes FW Tn R94 bis Tn R98

1,8m gesamtes FW Tn R102 bis Hafen

1,7m roter Rand Tn R102 bis Hafen



Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 S36

Stand: 03.04.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling Sassnitz

Ca 50 m um den Ostmolenkopf
(trockenfallend Richtung Ostmolenfeuer)

ca 20m Abstand entlang Ostmole bis Höhe Westmolenkopf (trockenfallend bis Ostmole)

5,5m roter Rand von Tn 6 bis Westmolenkopf

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 4 S45, HL S45 /1
Stand: 20.06.2016


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Werfthafen Baggerarbeiten / Dredging

Bis Ende Oktober 2020 finden Baggerarbeiten im Werfthafen statt. Mit ausgelegten Tonnen, verankerten Geräten und Bojen ist zu rechnen. Der Bereich ist mit besonderer Vorsicht zu befahren.

Im nördlichen Bereich des Werfthafens sind die Wassertiefen teilweise reduziert.

4,3m im Bereich Tn W1 bis W9
6,5m bis zur Hafengrenze


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Warnemünde Mittelmole Bauarbeiten / Construction works

Ab März 2020 beginnen die Arbeiten zur Erweiterung des Yachthafens an der Mittelmole in dem rot markierten Bereich nördlich des bisherigen Hafenbeckens.


Aufgrund von Rück- und Neubauarbeiten an den Molen, Stegen, Spundwände etc. ist mit temporären Unter- und Überwasserhindernissen sowie mit wasserseitig eingesetzten Baufahrzeugen/Arbeitsgeräten zu rechnen.


Außerdem finden Baggerarbeiten außerhalb des Fahrwassers im Bereich der Westmole Warnemünde und des Alten Stroms statt.


Die Arbeitsbereiche sind in einem sicheren Abstand sowie mit erhöhter Aufmerksamkeit, Vorsicht und Rücksichtnahme zu umfahren. Dies gilt auch dann, wenn offenkundig keine Bauaktivitäten stattfinden.


Witterungs- und ablaufbedingt kann es zu Änderungen kommen. Im Bedarfsfall ist Kontakt über UKW-Kanal 73 (Warnemünde Traffic) oder 16 zu den Baufahrzeugen/Arbeitsgeräten herzustellen. Den Weisungen der Verkehrszentrale Warnemünde ist Folge zu leisten.

Betroffene NV Seekarte: Serie 2 HL S15/5 Warnemünde

Stand: 28.02.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

In der Zufahrt zum Kirchsee sowie im Fahrwasser nach Kirchdorf befinden sich Mindertiefen wie folgt:


2,4-2,9m Tn Kirchdorf 1 bis ca. 100 m nördlich Tonnenpaar 3/4, geringste Tiefe an beiden Fahrwasser-Seiten


2,3-2,9m rote Seite ab Tonnenpaar 5/6 bis etwa 150 m nördlich Tn 10, geringste Tiefe im Bereich Tn 8


2,6-2,9 Fahrwasser-Mitte und grüne Seite, ca. 250 m südlich von Tonnenpaar 7/8 bis 9/10, geringste Tiefe im Bereich Tonnenpaar 7/8


2,7-2,9 gesamtes Fahrwasser, etwa 300 m südlich von Tonnenpaar 11/12 bis 13/14


2,1-2,8 gesamtes Fahrwasser 250m südlich bis Hafen Kirchdorf, geringste Tiefe an der roten Seite im Bereich Tn 16

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 2 S16A Zufahrt Kirchdorf

Stand: 05.02.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

In der Zufahrt zum Hafen Orth ist die Solltiefe von 3m überwiegend vorhanden. Folgende Mindertiefen wurden allerdings festgestellt:

2,4m grüner FW-Rand Tn 1 bis Ostmole
2,5-2,8m rote FW-Seite Tn 2 bis Westmole
1,7-2,8m FW-Ränder innerhalb der Molen

Betreffene NV Seekarten: NV Serie 2 HL S13/3 Hafen Orth
Stand: 05.02.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

Im Fahrwasser nach Dassow sind ab der Tonne D9 bis zum Hafen Dassow teilweise nur noch Wassertiefen zwischen 1,1m und 1,5m vorhanden.
Betreffende NV Seekarten: NV Serie 2 S25B Dassower See
Stand: 22.01.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Grünes Molenfeuer ausgefallen / Mole unlit

Das grüne Molenfeuer Fl.G.5s an der neu errichteten Südmole (Position 55°05.34’N 014°41.06’E) ist bis auf weiteres außer Betrieb.

Affected NV Charts: NV Serie 2 HL S25/2 Rønne Bornholm
Stand: 22.01.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Betonnung / Bouage

Bis auf weiteres sind die Tonnen Lem2 und Lem8 in der Zufahrt nach Lemkenhafen eingezogen. Im Zuge der Sommerbetonnung werden sie wieder ausgelegt
Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 HL S13/3
Stand: 13.01.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

Es wurden Mindertiefen von 1,5m in Teilbereichen der Zufahrt des Yachthafens Grömitz festgestellt.
Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 HL S14/1 Grömitz
Stand: 14.01.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

3,9m roter Rand im Bereich Tn S2a
3,0m Bereich Tn S3

Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 HL S15/6, S25D

Stand: 28.11.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Signale außer Betrieb / Signals out of order

Die Signalanlage der Inderhavnsbroen ist bis auf weiteres außer Betrieb. Fahrzeuge, die für die Passage eine Brückenöffnung benötigen, kontaktieren bitte die Brückenwache auf UKW-Kanal 12.
Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 HL S22/3 København
Stand: 11.11.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

3,6m rote Seite bis Fahrwasser-Mitte 100m vor Tn 66 bis Tn 66
2,3m im Bereich Tn 66 bis Tn 68
1,5m gesamtes FahrwasserTn 68 bis Tn 70
1,6m gesamtes Fahrwasser ab Tn 70 300m in Richtung Petribrücke

Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 HL S15/6, S25D

Stand: 28.11.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

2,7m roter Rand Bereich Tn SC14

Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 HL S15/6, S25D

Stand: 28.11.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Tonne Unbefeuert / Buoy unlit

Die äußerste rote Stumpftonne (Fl.R.3s) am Fahrwasseranfang zum Hafen der Insel Bogø ist bis auf weiteres verloschen.

Stand: 28.09.2018

Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 S19 Bogø Havn, HL 19/5


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Stein gemeldet / Rock reported

Auf der Position ca. 54°59.075’N 011°47.800’E am Dyrefod Flak nördlich Falster ist ein Stein mit Tiefe ca. 1,5m gemeldet.

Vom Befahren der unbezeichneten Rinne am Dyrefod Flak wird bis auf weiteres abgeraten.

Stand: 10.10.2019
Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 S18


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Mindertiefen / Shoaling

In der Stb-seitigen Zufahrt zu Vallensbæk sind Mindertiefen von 1,8m festgestellt worden.

Ebenso herrschen Mindertiefen von bis zu 2,8m zwischen den Molenköpfen

Stand: 26. Nov 2019

Betroffende NV Seekarten: NV Serie 2 HL S21/6 Ishoj-Vallensbæk


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Tonne B eingezogen

Die Warngebietstonne B auf Position 54°21.1’N 010°50.8’E bis auf weiteres eingezogen.

Meldung: 16.10.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Zielgebiet Tonnen

Im Zielgebiet vor Putlos wurden die Tonnen Ziel 1, Ziel 3 und Ziel 5 vorübergehend eingezogen.
Betroffende NV Seekarten Serie 1 S1A
Meldung: 16.10.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.