Neue Verkehrstrennungsgebiete im Kattegat

13.03.2020 / Olaf Gaedke NV Verlag / nv charts

Ab dem 1. Juli 2020 gelten im Kattegat sowie vor Skagen die neu eingerichteten Verkehrstrennungsgebiete (TSS oder Traffic Seperation Sheme) sowie die geänderten Wegstrecken für die Großschifffahrt.

Von diesen Änderungen sind auch die Wassersportler betroffen, da Verkehrstrennungsgebiete nur in 90° zur Verkehrsrichtung gekreuzt werden dürfen, die passenden Küstenverkehrszonen (Inshore Traffic Zone) zu benutzen sind und die meisten von uns es bevorzugen außerhalb der Großschifffahrtsrouten zu segeln oder zu fahren.
In den neuen NV.Sportbootkarten sind diese Anpassungen bereits aufgenommen und mit Kommentaren in die Seekarten eingetragen. Die digitalen Karten für die nv charts App und andere Navigationssoftware aktualisieren automatisch.

TSS Lilla Middelgrund - new 2020 Neues Verkehrstrennungsgebiet TSS Lilla Middelgrund südwestlich von Varberg dient der Verkehrslenkung entlang des neuen Fahrwegs „S“.
TSS Fladen neu im Kattegat 2020 Neues Verkehrstrennungsgebiet TSS Fladen zwischen den Leuchtfeuern Nidingen und Fladen dient der Verkehrslenkung entlang des neuen Fahrwegs „S“.
Vorsichtsgebiet Kummelbank Neues Vorsichtsgebiet AT Kummel Bank, welches den Zusammenschluss des neuen Weg „S“ mit dem Weg „T“ abdeckt und für die Sportschifffahrt auf der Route von Göteborg nach Læsø liegt.
TSS Skagen neu im Kattegat und Skagerak Zwei neue Verkehrstrennungsgebiete TSS Skagen West und TSS Skagen East mit dazugehörigem Vorsichtsgebiet zwischen den beiden TSS und Küstenverkehrszone zwischen TSS und Festland.
 kein Bild Weg „S“ mit neuem Verlauf vom Sund nahe der schwedischen Küste durch die beiden TSS Lilla Middelgrund und Fladen bis zum Vorsichtsgebiet AT Kummel Bank.
 kein Bild Weg „T“ mit neuem Verlauf weiter östlich, dadurch mehr Abstand nach Anholt und Nutzung des Vorsichtsgebiet AT Kummel Bank bis zum TSS Skagen East.
Position der Anholt Knob Mittenfahrwassertonne Neue Position der Fahrwassermittentonne Anholt Knob, um den Verkehrsweg „T“ mit mehr Abstand von der Ostspitze Anholts zu legen.

In der Ausgabe 2020 der Serie 3 für das Kattegat sind diese Änderungen und entsprechende Hinweise in Textform bereits eingedruckt. Eine Korrektur der Ausgabe mitten in der Saison ist nicht notwendig. Bitte stellen Sie sicher, dass bei Ihnen an Bord immer die aktuelle Ausgabe zur Ausrüstung gehört.

Digitale Karten immer aktuell mit der nv charts App.

Für die Serie 3 gibt es einen monatlichen Berichtigungsservice, der Ihnen regelmäßige digitale Updates der Seekarten für das aktuelle Jahr der Edition zur Verfügung stellt. Nutzen Sie diesen bequemen Service und Sie können die aktualisierte Version der Karten herunterladen.

Auch die Karten der Serie 9 (Dänische Westküste und Limfjord) und Serie 5.2 (Schwedische Westküste Süd) erhalten ein außerplanmäßiges Update in elektronischer Form für alle Kunden, die sich mit Ihren aktuellen Karten in der App registriert haben.