Update Service

Binnen 8

Binnengewässer Göta Kanal, Trollhätte Kanal, Passage, Vättern & Vänern

Berichtigungsstand: 17.07.2021

Diese nautischen Nachrichten dienen der erweiterten Information, insbesondere für kurzfristige Meldungen und ersetzen nicht die notwendige aktuelle Papierkarte an Bord. Die Informationen sind speziell auf die Inhalte in NV Seekarten zugeschnitten.

Hinweis gültig ab: 03.06.2021
Bis auf Weiteres:
Durch den Brückenneubau 'Hisingsbron' ist die horizontale Durchfahrtsbreite der Brücke 'Götaälvbron' von 16,5 Metern auf 13,4 Meter reduziert.
Hinweis gültig: 27.08.2021 bis 19.09.2021

Aufgrund von Wartungsarbeiten am Schleusensystem des Lake Vänern und Trollhätte Kanal werden im Zeitraum von 27.Aug. bis 19.Sep 2021 die Brücke Järnvägsbron und die dazugehörigen Schleusen nicht bedient. 

Für jeglichen Schiffsverkehr ist die Brückendurchfahrt unter der  Eisenbahnbrücke vom 12. bis 16. Juli 21 in der Zeit von 2200h bis 0500h gesperrt.

Hinweis gültig: 27.08.2021 bis 19.09.2021

vom 27.08.21 0600h bis 19.09.21 1800h ist das Fahrwasser aufgrund von Wartungsarbeiten im Brückenbereich im genannten Zeitraum gesperrt. Der gesamte Schiffsverkehr ist durch Vänersborg, Trollhättan, Lilla Edet und Jordfallsbron eingeschränkt.
Der Trollhättekanal ist während der Zeit geschlossen.

Hinweis gültig: 27.08.2021 bis 19.09.2021

vom 27.08.21 0600h bis 19.09.21 1800h ist das Fahrwasser aufgrund von Wartungsarbeiten an der Schleuse für sämtlichen Schiffsverkehr gesperrt.

Hinweis gültig: 27.08.2021 bis 19.09.2021
Aufgrund von Wartungsarbeiten am Schleusensystem des Lake Vänern und Trollhätte Kanal werden im Zeitraum von 27.Aug. bis 19.Sep 2021 die drei Brücken Dalbobron, Järnvägsbron und Gropbron nicht geöffnet.
Hinweis gültig: 27.08.2021 bis 19.09.2021

Aufgrund von Wartungsarbeiten am Schleusensystem des Lake Vänern und Trollhätte Kanal werden im Zeitraum von 27.Aug. bis 19.Sep 2021 die drei Brücken Dalbobron, Järnvägsbron und Gropbron nicht geöffnet.

Hinweis gültig: 27.08.2021 bis 19.09.2021
vom 27.08.21 0600h bis 19.09.21 1800h ist das Fahrwasser aufgrund von Wartungsarbeiten an der Schleuse für sämtlichen Schiffsverkehr gesperrt.
Hinweis gültig: 27.08.2021 bis 19.09.2021
vom 27.08.21 0600h bis 19. 09.21 1800h ist das Fahrwasser aufgrund von Wartungsarbeiten an der Schleuse für sämtlichen Schiffsverkehr gesperrt.
Hinweis gültig ab: 19.07.2018

Der zerstörte Leuchtpfahl auf Position 58°23.981’N 012°19.434’E bei Bastungsgrunden wurde durch eine unbeleuchtete gelbe Spezialtonne ersetzt.


Hinweis gültig ab: 31.05.2018

Auf Position 58°34.20’N 013°10.71’E befindet sich ein Unterwasserstein, der durch eine gelbe Spierentonne mit X-Toppzeichen markiert ist.



Hinweis gültig ab: 22.04.2021

Bis auf weiteres ist das weiße Rundumlicht vorübergehend zur Widerherstellung der Bake abgeschaltet. 

Hinweis gültig ab: 23.11.2020
Das Fahrwassern der Nordre Älv ist gesperrt.
Ein Seil mit roten und gelben Schwimmern wird über den Fluss 'Nordre Älv', ungefähr 70m stromaufwärts vom Landepunkt der Fähre in Kornhall verlegt.
der . Diese vorübergehende Maßnahme dient, um die Entstehung von Eisschollen und der
unangemessene Störung des Betriebs der Kabelfähre zu verhindern.
Kontakt: Dienstoffizier auf der Kabelfähre, UKW Ch 16 oder telefonisch +46 10-123 26 95.
Hinweis gültig: 08.07.2020 bis 01.09.2021
In der Zeit vom 8. Juli 2020 bis 1. September 2021 ist das Fahrwasser unter der Brücke 'Motorvägsbron' in Kungälv wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Freizeitboote können südlich des Fahrwassers und des geschlossenen Bereichs vorbeifahren.
Das Gebiet ist teilweise mit Bojen abgegrenzt.
Bis auf weiteres ist das Racon am Leuchtfeuer Lilla Milskär (Pos. ca. 58°44.2’N 013°15.2’E) ausgefallen.

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 VÄN6, S.42
Stand: 31.01.2019

Achtung: Die Passage südlich der Insel Sävtuvan ist nicht durchgängig befahrbar, da sich östlich des grünen Tonnenstrichs auf ca. 57°51.63’N 012°00.32’E eine Untiefe (Wassertiefe 0,8m gemeldet) befindet.

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 TROLL9, S.60:
Stand: 29.07.2019
An der grünen Fahrwasserseite ist ein Stein mit weniger als 2,2m Tiefe gemeldet in Position 58°42.04’N 013°09.37’E nördlich Transnäsudde.

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 VÄN6, S.42
Stand: 06.12.2017
Die unbefeuerte Einzelgefahrentonne nördlich des Leuchtfeuer Lurö Röskär wurde durch eine rote Leuchttonne (Fl.R.3s) auf Position 58°47.892’N 013°15.896’E ersetzt.

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 VÄN5, S.41
Stand: 24.05.2018
Water depth in the Käta Kanal is limited to 2,4 metres between locks „Carlsborgs övre sluss / Söderköping“ and „Norsholms sluss“.

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 Ö GÖT, S.13
Stand: 24.08.2017
Die Tiefe im Götakanal Fahrwasser zwischen den Schleusen „Motala“ und „Carl Johans Slussar/ Berg“ ist auf 2,7m begrenzt.

Betroffene NV Seekarten: Ö GÖT, S.13
Stand: 24.08.2017

Gefährliche Unterwassersteine sind auf folgender Position gemeldet

 58°45.340’N 013°48.600’E (Bössholmen)


Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 VÄN2, S.38

Dated: 17.08.2017

In Trollhättan ist eine neue Klappbrücke, die „Olidebron“, fertiggestellt worden. Sie hat im geschlossenen Zustand eine Durchfahrtshöhe von 3,5m und öffnet entsprechend dem für den Trollhätte Kanal üblichen Ablauf.

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 TROLL4, S.55
Stand: 24.08.2017
Gefährliche Unterwassersteine sind auf folgender Position gemeldet

58°44.484’N 013°46.675’E (Stengårdsholmen)

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 VÄN2, S.38
Dated: 17.08.2017
In der Zufahrtsrinne zum Främnäshamnen wurde eine Mindertiefe von 1,9m aufgrund von Versandung gemeldet.
Betroffene NV Seekarten: Binnen 8 VÄN7, S.43
Stand: 14.07.2016
Die Ost-Kardinaltonne auf Position 58°43.135’N 013°41.889’E östlich Onsö wurde eingezogen.
Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 VÄN2, S.38
Stand: 17.08.2016
Auf Position 58°33.73’N 014°27.13’E ist ein bisher nicht kartierter, gefährlicher Unterwasserstein gemeldet.

Es wird dringend empfohlen, in diesem Bereich das betonnte Fahrwasser zu benutzen.

Betreffende NV Seekarten: NV Binnen V GÖT1, S.26
a) Das Sektorenfeuer Borhallsudde (Fl(4)WRG) auf 58°51.200’N 013°42.660’E ist abgeschaltet und verbleibt als unbeleuchtete Tagesmarke am Ort.
b) Die Kennung des Leuchtfeuers Brännäs (Dir.Iso4.s) auf58°51.200’N 013°42.660’E ist auf Iso.4s „rundum-weiß“ geändert.

Betroffene NV Seekarten: NV Binnen 8 VÄN3, S.39
Stand: 30.06.2016
Hinweis gültig ab: 01.03.2020
Auf dem Götakanal sind seit März 2020 folgende Vorschriften zu befolgen

Schiffen > 15m Länge wird empfohlen mit AIS ausgerüstet zu sein, zumindestens mit Empfänger, und auf UKW 16/10 hörbereit zu sein.
Es wird empfohlen eine Mobiltelefonnummer anzugeben um aktuelle Meldungen per SMS vom Kanalbetreiber zu erhalten.
In den Passagen Billströmmen, Spetsnäskanalen und Bergkanalen werden Schiffe > 15m gebeten, ihre Durchfahrt über VHF 16/10 zu melden.

Betroffene NV Karten: NV Binnen 8
Stand: 01.03.2020
Hinweis gültig ab: 01.03.2020
Auf dem Götakanal sind seit März 2020 folgende Vorschriften zu befolgen

Schiffen > 15m Länge wird empfohlen mit AIS ausgerüstet zu sein, zumindestens mit Empfänger, und auf UKW 16/10 hörbereit zu sein.
Es wird empfohlen eine Mobiltelefonnummer anzugeben um aktuelle Meldungen per SMS vom Kanalbetreiber zu erhalten.
In den Passagen Billströmmen, Spetsnäskanalen und Bergkanalen werden Schiffe > 15m gebeten, ihre Durchfahrt über VHF 16/10 zu melden.

Betroffene NV Karten: NV Binnen 8
Stand: 01.03.2020
Hinweis gültig ab: 06.12.2019
Bis auf weiteres sind die Sektoren des Leuchtfeuers Bornäsudde (Fl.WRG.10s) auf Position 58°49.35’N 013°52.39’E unzuverlässig und sollten nicht zur Navigation verwendet werden.
Schiffe 15m werden gebeten, ihre beabsichtigte Durchfahrt über UKW 16/10 und Schallsignal mitzuteilen.
Alle Schiffe, alle Schiffe, alle Schiffe,
Schiff NAME inbound Bergkanalen east bound.

Vessels > 15m are requested to notify their intended passage via VHF 16/10 and sound signal.
All Ships, All Ships, All Ships,
Vessel NAME inbound Spetsnäskanalen east bound.

East bound sound signal: Long
Schiffe 15m werden gebeten, ihre beabsichtigte Durchfahrt über UKW 16/10 und Schallsignal mitzuteilen.
Alle Schiffe, alle Schiffe, alle Schiffe,
Schiff NAME inbound Bergkanalen westbound.

Vessels > 15m are requested to notify their intended passage via VHF 16/10 and sound signal.
All Ships, All Ships, All Ships,
Vessel NAME inbound Billströmmen east bound.

East bound sound signal: Long Long Short
Vessels > 15m are requested to notify their intended passage via VHF 16/10 and sound signal.
All Ships, All Ships, All Ships,
Vessel NAME inbound Spetsnäskanalen west bound.

West bound sound signal: Long Long Long
Vessels > 15m are requested to notify their intended passage via VHF 16/10 and sound signal.
All Ships, All Ships, All Ships,
Vessel NAME inbound Billströmmen west bound.
West bound sound signal: Long Long