Update Service

Nordsee Serie 10

Seegebiet Sylt, Föhr, Amrum bis Helgoland (Nordfriesische Inseln) & Eider

Berichtigungsstand: 17.07.2021

Diese nautischen Nachrichten dienen der erweiterten Information, insbesondere für kurzfristige Meldungen und ersetzen nicht die notwendige aktuelle Papierkarte an Bord. Die Informationen sind speziell auf die Inhalte in NV Seekarten zugeschnitten.

Hinweis gültig: 10.05.2021 bis 16.05.2021

Achtung:
Aktuelle Allgemeinverfügung des Kreises Pinneberg vom 10.05.2021:

Der Zutritt zur Insel / Düne Helgoland einschließlich der Hafenanlagen ist für Personen verboten, die aus touristischen Gründen, hierzu gehören auch Sportbootbesatzungen, nach Helgoland einreisen möchten.

Die Helgoländer Häfen, einschließlich des Bundeshafens, sind nur eingeschränkt geöffnet.

Private Nutzer müssen einen gültigen Vertrag über einen Dauerliegeplatz vorweisen. Die Boote und Schiffe müssen autark von den Landeinrichtungen des Hafens sein. Wasch- und Toilettenräume stehen nicht zur Verfügung. 

Die Überlassung der Boote oder des Liegeplatzes an Dritte ist nicht gestattet. Alle gültigen Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen sind zu befolgen.

Hinweis gültig: 07.07.2021 bis 04.08.2021

Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten am Sperrwerk Büsum ist eine Durchfahrt am 21.07.2021 in der Zeit von

- 05:30 Uhr bis 09:00 Uhr
- 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr

nicht möglich. Evtl. kann es zu Verzögerungen kommen. 

 Nähere Auskünfte über Büsum Port Radio Kanal 11.

Hinweis gültig ab: 17.05.2021
Im Südhafen Helgoland stehen an der Nord- und Ostkaje keine Liegepontons zur Verfügung. Festmachen nur an den Spundwänden möglich.

Sanitäranlagen sind weiterhin nicht geöffnet.
Hinweis gültig: 02.07.2021 bis 30.07.2021

Das Sperrwerk Meldorfer Hafen wird wegen einer Baumaßnahme am Einlauf zum Kronenloch am 06.07.2021 von ca. 06.00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr geschlossen.

Eine Durchfahrt ist nicht möglich.

Nähere Auskünfte während der Betriebszeiten unter 04832/7181-30.

Aufgrund der Baustelle im Binnenhafen ist eine Betankung NUR nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.
Nach Rücksprache erhalten Sie Anweisungen wann und wo gebunkert werden kann.
Rufbereitschaft Mobil: 0151 65865220
Hafengeschäft: 04725-8008980

weitere Informationen:
https://www.rickmers-online.de/standorte/bunkerstation


Hinweis gültig: 07.06.2021 bis 30.09.2021

In der Zeit vom 07. Juni bis 30.Sept. 2021 wird die Zufahrtbefeuerung Strucklahnungshörn (Kennung. Oc. G. 6s 8m 2M) wegen Bauarbeiten an der Westmole abgeschaltet.
Hinweis gültig ab: 07.05.2021

Die Straßenbrücke an der Schleuse Lexfähre kann zur Zeit nur eingeschränkt bedient werden. Aus diesem Grund ist mit langer Wartezeit zu rechnen.

Schiffe/Boote können nur Schleusen, wenn sie unter der geschlossenen Brücke durchfahren können.

Hinweis gültig ab: 01.06.2021

Bis auf weiteres ist die Hafenklappbrücke wegen Ersatzteilbeschaffung nicht einsatzbereit.