Schweden Åland

Schweden Åland

Schweden Åland

Schweden Åland

Format:

Art.Nr. 22380

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

39

EUR 39,00

zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Das Inselreich Åland - die autonome Region zwischen Schweden und Finnland - bietet Wassersportlern mitten in der Ostsee ein exotisches Reiseziel, das seinesgleichen sucht. Wäre da nicht das Problem, dass gute nautische Informationen über die Ålandinseln bislang eher spärlich vorhanden waren.

Dieser Aufgabe hat sich das Team rund um den Journalisten und Autoren Anders Hellberg angenommen und einen modernen Hafen- und Revierführer über die Ålandinseln produziert, der nahezu alle Wünsche von Skipper und Crew erfüllt. 70 åländische Häfen - vom touristischen Gasthafen mit vollem Service bis zur stillen Ankerbucht in den Außenschären - werden im Detail mit Flugfotos, Kartenskizzen und dem Hintergrundwissen beschrieben, das Seglern zueigen ist, die ihr Revier wie ihre Westentasche kennen.

Hinzu kommen Informationen über 10 schwedische und 6 finnische Häfen in den benachbarten Schärengärten sowie 17 Textkapitel, die sich mit allerlei Wissenswertem für einen gelungenen Törn im Revier der Ålandinseln beschäftigen.


Der neue Hafenführer präsentiert:
  • alle Gasthäfen der Ålandinseln
  • 50 Naturhäfen im åländischen Schärengarten
  • 10 benachbarte Häfen im Schärengarten von Stockholm
  • 6 benachbarte Häfen im Schärengarten von Turku

Alle Hafeninformationen umfassen:

  • detaillierte Beschreibungen der Ansteuerung
  • Flugbilder
  • Hafenskizzen
  • Tipps für Unternehmungen
  • Hinweise zu lokalen Versorgungsmöglichkeiten

Dazu kommen weiterführende Textkapitel u.a. zu

  • Ålands Geschichte und Autonomie
  • Jedermannsrecht auf Åland
  • Ankern und Navigieren in den Schären
  • Radio- und Seefunk-Frequenzen
  • Wetterinformationen
  • Einkaufstipps
  • Crewwechsel
  • Einreiseformalitäten
  • Sicherheit

Der Hafenführer umfasst 220 Seiten - auf wasserfestem Papier gedruckt in praktischer Ringbuch-Bindung. Ideal für die Benutzung am Kartentisch und draußen im Cockpit.

Sprache: deutsch