Griechenland

Die wohl populärsten Segelreviere Griechenlands sind: die Ionischen Inseln, die Dodekanes, die Kykladen sowie Saronischen Inseln und die Sporaden. Die Ionischen Inseln gelten als ideal für Segelanfänger und bieten gute Bedingungen, um erste Erfahrungen als Skipper zu sammeln.

Die Inseln Korfu und Paxos sind die Hauptstartpunkte für Charteryachten in dem faszinierenden Land mit mediterranem Klima. Zu Griechenland gehören über 1400 Inseln, die alle Ihren ganz eigenen Charme besitzen. Das Revier im Mittelmeer lockt jährliche Tausende Segler und Motorbootskipper aus der ganzen Welt, denn die Bedingungen sind meist perfekt und die Saison ist lang. Mit den hier gezeigten Törnführern möchten wir Ihnen eine geeignete Auswahl an Revierführern für dieses einzigartige  Wassersportrevier im Mittelmeers präsentieren. Zu Griechenland gehören über 1400 Inseln, die alle Ihren ganz eigenen Charme besitzen. Das Revier im Mittelmeer lockt jährliche Tausende Segler und Motorbootskipper aus der ganzen Welt, denn die Bedingungen sind meist perfekt und die Saison ist lang. Mit den hier gezeigten Törnführern möchten wir Ihnen eine geeignete Auswahl an Revierführern für dieses einzigartige Wassersportrevier im Mittelmeers präsentieren. Besonders bewährt hat sich hier der Hafenguide Griechenland 1 mit seinen präzisen Beschreibungen und aktuellen Luftbildern.