Florida & Bahamas

Die Bahamas sind ein besonders vielfältiges Revier und bieten von einfach bis anspruchsvoll alles für eine faszinierende Reise. Neben den teilweise gut geschützten Marinas gibt es zahlreiche Naturschutzgebiete, in denen sich schon mit dem Schnorchel ein überwältigende Unterwasserwelt auftut. Die Segelsaison in den Bahamas geht in der Regel von Mitte November bis April, während der Hurrikan Saison von Juni bis Anfang November wird von einer Bereisung mit der Segelyacht oder dem Motorboot abgeraten. Das Klima der Bahamas ist subtropisch und die Temperaturen liegen konstant zwischen 20 und 33 Grad. Wir haben Ihnen hier eine Auswahl an geeigneten Törnführern / Handbüchern zusammengestellt. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen den Waterway Guide Bahamas als Revierführer für diese Region.

Zwischen Florida und den Bahamas liegen nur 60 sm, aber trotzdem trennen diese Reviere Welten. Florida ist ein sehr lebhaftes Revier mit großen Metropolen und belebten Häfen. Wer hier auf Törn gehen möchte sollte den Waterway Guide Southern an Bord haben.